Mein Erfahrungsbericht als dualer Student - Studiengang: Handel und Internationales Management

Joshua Georgi

absolviert ein Duales Studium Handel und Internationales Management

Website des Unternehmens: RHG Schöneck eG
Unternehmensstandort: Schöneck
Duales Studium: Handel und Internationales Management


  • Warum hast Du Dich für ein Duales Studium entschieden?

    Der ausschlaggebende Punkt, dual zu studieren, war für mich die Praxisorientierung, die ein Direktstudium einfach nicht hat. Mir war es wichtig, nicht nur theoretisches Wissen anzusammeln, sondern auch gleich praktische Erfahrungen zu bekommen. Weil ich diese Kombination aus Theorie und Praxis so sinnvoll finde, habe ich nach dem Abschluss des Bachelorstudiums auch direkt ein berufsbegleitendes Masterstudium begonnen. Es ist schließlich wichtig, dass man sich weiterentwickelt.

  • Kannst Du uns Dein Duales Studium bzw. Deine Studienrichtung etwas näher erläutern?

    Im Bachelorstudiengang Handel und Internationales Management werden vor allem Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre vermittelt - speziell auf die Handelsbranche bezogen. Beispiele für Themengebiete sind Vertrieb, Marketing, Personal- und Unternehmensführung sowie E-Commerce. Außerdem geht es auch um Volkswirtschaftslehre und Sprachen wie Wirtschaftsenglisch. Was den zeitlichen Ablauf betrifft, da gibt es einen vierteljährlichen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen. Im letzten der insgesamt 6 Semester wird die Bachelorarbeit verfasst.

  • Welche Vorteile siehst Du gegenüber einem Hochschulstudium?

    Ich sehe vor allem zwei große Vorteile, zum einen die bereits angesprochene Fokussierung auf die Praxis und zum anderen die Arbeitsmarktchancen. Wer sich einmal in einem Unternehmen in den Praxisphasen bewähren konnte, wird auch meist übernommen.

  • Hast Du noch einige Tipps für Interessierte an einem Dualen Studium?

    Empfehlenswert ist, den Praxispartner sehr gezielt auszuwählen. Mach dir frühzeitig Gedanken über Unternehmen, die infrage kommen könnten. Welche findest du spannend und vor allem passend? Oft haben die Unternehmen größeres Interesse daran, ein breites Branchenwissen zu vermitteln, als gezielt nur theoretische Studieninhalte zu vertiefen. Deshalb sollte es eine Branche sein, die dich auch wirklich inhaltlich interessiert. Nur so macht das Studium richtig Spaß!

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Die Berufsbezeichnungen beziehen sich jedoch auf Personen jeder Geschlechtsidentität.

Kontakt

  Brucknerstraße 8
       07318 Saalfeld
  0 36 71 - 4 51 30 23
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Rechtliches    
Datenschutz    |   Cookie-Einstellungen    |   Impressum    |   AGB