Nachgefragt bei...

Benjamin Wolf

Benjamin Wolf

Unternehmen: EGV Lebensmittel für Großverbraucher AG
Kontaktdaten: Unternehmen kontaktieren
Unternehmensstandort: St. Gangloff
Ausbildungsberuf: Fachlagerist

Warum hast du Dich für eine Ausbildung in der Region entschieden?
In unserer Region gibt es viele kleinere Unternehmen. Das finde ich ideal, denn hier ist die Betreuung durch Kolleginnen und Kollegen sehr eng und ich kann durch die kurzen Wege zu meinen Ausbildern und Vorgesetzten schon als Azubi einen echten Beitrag im Betrieb leisten. Es macht Spaß, so richtig mithelfen zu können. So lernt man den Beruf am besten – finde ich.
Was gefällt Dir an Deinem Beruf besonders? Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?
Momentan arbeite ich in der Warenannahme. Wir fangen morgens mit einer kurzen Besprechung im Team an, dann überprüfe ich zuerst die Lagerbestände. Anschließend helfe ich, die angelieferte Ware anzunehmen, zu kontrollieren, die Bestände zu verbuchen und die Lieferanten abzufertigen. Das ist sehr abwechslungsreich und macht daher viel Spaß. Außerdem bin ich viel in Bewegung, denn ich mag nicht den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen. Hier habe ich eine tolle Mischung aus händischer Arbeit und etwas Arbeit am Computer – das gefällt mir super!
Was würdest Du zukünftigen Azubis mit auf den Weg geben?
Ein Praktikum hilft sehr, den passenden Beruf zu finden. Das kann ich wirklich empfehlen, denn ich habe es auch so gemacht. Die Verständigung im Betrieb war sehr freundlich und alle waren sofort hilfsbereit. Und so habe ich mich direkt für eine Ausbildung hier entschieden. Anfangs war es anstrengend, wenn man nur das Sitzen aus der Schule kennt, aber daran gewöhnt man sich schnell. Außerdem hilft es, sich selbst einzubringen und mit den Kollegen zu sprechen. So kann man im Betrieb schnell richtig gut mitarbeiten.