Nachgefragt bei...

Hannah Schulze

Hannah Schulze

Unternehmen: Viega Holding GmbH & Co. KG
Unternehmensstandort: Großheringen
Ausbildungsberuf: Industriemechaniker
Unternehmensdaten

Warum hast du Dich für eine Ausbildung in der Region entschieden?
Ich wollte nach Möglichkeit einen kurzen Anfahrtsweg haben und meinen Wohnort beibehalten, um in der Nähe meiner Freunde und meiner Familie bleiben zu können. Mit meiner Ausbildung bei Viega klappt beides.
Was gefällt Dir an Deinem Beruf besonders? Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?
Meine Arbeitstage sind immer abwechslungsreich und nie langweilig. Als Industriemechanikerin im Einsatzgebiet Produktionstechnik steuere ich die Produktionsprozesse von riesigen Produktionsmaschinen. Hierfür muss ich alle notwendigen Produktionswerkzeuge in die Maschinen einbauen, die Steuerungsprogramme laden und optimieren sowie die Rohmaterialien bereitstellen. Wenn der Produktionsprozess läuft, sorge ich für die Einhaltung der Qualitätsanforderungen und ggf. für die Beseitigung auftretender Störungen. Aber auch die Anfertigung von Ersatzteilen gehört zu meinen Aufgaben. Mich begeistert sowieso der Werkstoff Metall. Ich finde es interessant zu sehen, wie aus einem Rohteil durch viele Arbeitsschritte ein fertiges Werkstück wird. Dabei arbeite ich sowohl an konventionellen Fräs- und Drehmaschinen als auch an topmodernen CNC-Werkzeugmaschinen.
Was würdest Du zukünftigen Azubis mit auf den Weg geben?
Ausprobieren ist sehr wichtig! Ich würde empfehlen, nicht nur ein Praktikum zu machen, sondern diese Möglichkeit in verschiedenen Betrieben zu nutzen. So kann man herausfinden, welcher Beruf und welches Unternehmen zu einem passen.