Papiertechnologe / -technologin

Es gibt über 3.000 verschiedene Papiersorten. Entsprechend vielseitig sind die Verwendungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten. Im Alltag begegnet uns Papier zum Beispiel in Form von Verpackungsmaterial, Zeitungen, Taschentüchern oder Geldscheinen. Doch es gibt auch Filter- und Thermopapiere, die wir nicht auf den ersten Blick erkennen. Papiertechnologen/-technologinnen sind die Spezialisten für alle Arten von Papier, Karton und Pappe, für deren Eigenschaften und Herstellung. Sie arbeiten vor allem an hochmodernen Industrieanlagen und sind für den reibungslosen Produktionsablauf verantwortlich.
Ausbildungsinfo
Papiertechnologe/-technologin ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Diese bundesweit geregelte Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt (duale Ausbildung).
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufliche Tätigkeiten
Papiertechnologen/-technologinnen
  • stellen verschiedenste Arten von Papier, Karton, Pappe und Zellstoff her,
  • arbeiten die Ausgangsstoffe wie Holz oder Altpapier auf, stellen Hilfsstoffe bereit,
  • richten die vollautomatisierten Maschinen und Anlagen ein, bedienen diese meist von Schaltwarten und Leitständen aus,
  • überwachen den gesamten Produktionsablauf, kontrollieren beispielsweise Temperatur- und Druckverhältnisse,
  • führen ständig Qualitätskontrollen durch, überprüfen u.a. den Feuchtigkeitsgehalt von Roh- und Halbmassen sowie die Eigenschaften der Endprodukte,
  • veredeln das hergestellte Papier durch verschiedene Beschichtungs- oder Imprägnierverfahren, bearbeiten und konfektionieren es nach Kundenwunsch,
  • sind verantwortlich für die Verpackung, fachgerechte Lagerung und Vorbereitung zum Versand,
  • warten und reinigen die Produktionsanlagen, beheben kleinere Störungen,
  • tragen auch zum Umweltschutz bei, indem sie den Verbrauch von Chemikalien, Wasser und Energie optimieren
Vorteilhafte Eigenschaften und Voraussetzungen
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie
  • technisches Interesse und Verständnis
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und exakte Arbeitsweise
  • Beobachtungsgenauigkeit
  • sichere Reaktions- und Entscheidungsfähigkeit
  • Spaß an Teamarbeit, gute Fitness
Qualifikationen
  • Industriemeister/-in der Fachrichtung Papiererzeugung
  • Techniker/-in der Fachrichtung Papiertechnik
Einsatzgebiete
Unternehmen der Papier-, Zellstoff- und Verpackungsmittelindustrie, Recyclingunternehmen