Dyckerhoff Beton GmbH & Co. KG Niederlassung Elbe-Spree Standort Chemnitz

Innovative Baustoffe, internationale Präsenz, über 150 Jahre Tradition – all dies verbindet sich mit dem Namen Dyckerhoff. Unter dem Dach der Buzzi Unicem Gruppe bietet Dyckerhoff rund um Zement und Beton Lösungen für Kunden im In- und Ausland. Mit mehr als 10.000 Beschäftigten erwirtschaftet Buzzi Unicem einen Umsatz von 3,1 Mrd. EUR.

Die Niederlassung Elbe-Spree der Dyckerhoff Beton GmbH & Co. KG betreibt insgesamt zehn Transportbetonwerke in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Wir verstehen uns als regionaler Partner von gewerblichen und privaten Kunden.

Im Rahmen unseres Tagesgeschäftes vor Ort setzen wir die höchsten Ansprüche unserer Kunden an Qualität, Nutzbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik um. Dabei gehen wir individuell auf die Wünsche nach kurzen Bauzeiten, rationellen Verarbeitungsmethoden und einem optimalen Materialeinsatz ein. Wir beliefern mit unserer eigenen Logistik alle Arten von Baustellen, stehen gleichermaßen aber mit unseren Werken für die direkte Abholung unserer Produkte bereit.

Für die Herstellung des Transportbetons im Werk sind "Verfahrensmechaniker (m/w/d) der Steine- und Erdenindustrie der Fachrichtung Transportbeton" verantwortlich. Diese steuern, überwachen und warten die Produktionsanlagen in den Betonwerken. Sie sind für die Qualität des Betons verantwortlich und sorgen dafür, dass er pünktlich zu den jeweiligen Baustellen transportiert wird.

Verfahrensmechaniker im Transportbeton arbeiten vielfältig: im Büro an Computer und Telefon, im Labor, um die Qualität des Baustoffs zu prüfen und draußen bei der Überprüfung und Wartung der Werksanlage.


Einblicke ins Unternehmen

  • Dyckerhoff Beton GmbH & Co. KG NL Elbe-Spree


Ausbildung in der Transportbetonindustrie

Ausbildung bei
Dyckerhoff Beton GmbH & Co. KG Niederlassung Elbe-Spree Standort Chemnitz

Das spricht für uns

Arbeitsumfeld

  • Arbeitskleidung
  • Bezahlte Lernmaterialien
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Innerbetriebliche Prüfungsvorbereitung
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung
  • Parkplatz

Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Mietkostenzuschuss
  • Mitarbeiter-Rabatte
  • Weihnachtsgeld

Weitere Vorteile

  • Aufstiegschancen
  • Bonuszahlungen
  • Prämien für gute Leistungen
  • Weiterbildungen
  • Workshops und Seminare

Kontaktdaten

Dyckerhoff Beton GmbH & Co. KG Niederlassung Elbe-Spree Standort Chemnitz
Kalkstraße 39
09116 Chemnitz

Ansprechpartner / -in
Herr Thomas Motzkus
Telefon: 0371 3693714
thomas.motzkus@dyckerhoff.com
http://www.dyckerhoff.com/home

JETZT ONLINE BEWERBEN

PER POST BEWERBEN

FAQs

Bis wann kann ich mich bewerben?

  • jederzeit

Wie kann ich mich bewerben?

  • per Post
  • per E-Mail

Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?

  • Anschreiben
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • Lebenslauf

Wie wird die Ausbildungsstelle vergütet?

  • tarifliche Ausbildungsvergütung

Werden Fahrkosten vom Arbeitgeber übernommen?

  • Ja

Kann ich die Ausbildung verkürzen?

  • Die Ausbildungszeit kann noch während der Ausbildung verkürzt werden

Wie findet der Berufsschulunterricht statt?

  • Blockunterricht (mehrere Wochen am Stück Berufsschule)

Welche Perspektiven habe ich?

  • Übernahme bei erfolgreicher Ausbildung

Anfahrt

Die dargestellte Karte, als auch die Anfahrtsberechnung, wird automatisch mittels Google Maps erstellt. Deshalb können wir leider keine Garantie auf Aktualität und Korrektheit der Informationen geben.




*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Die Berufsbezeichnungen beziehen sich jedoch auf Personen jeder Geschlechtsidentität.

Kontakt

  Brucknerstraße 8
       07318 Saalfeld
  0 36 71 - 4 51 30 23
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Rechtliches    
Datenschutz    |   Cookie-Einstellungen    |   Impressum    |   AGB