Nachgefragt bei...

Maurice Meinhardt

Maurice Meinhardt

Unternehmen: Zweckverband Wasser / Abwasser Mittleres Elstertal
Unternehmensstandort: Gera
Ausbildungsberuf: Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Warum hast du Dich für eine Ausbildung in der Region entschieden?
Ich bin hier in der Region geblieben, weil ich mein bekanntes Umfeld nicht verlassen wollte. Ich habe meine Familie und Freunde in der Nähe und kann auch weiterhin meine Hobbies ausüben, wie zum Beispiel die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr. Mit diesem Rückhalt fällt der Einstieg ins Berufsleben einfach nicht so schwer.
Was gefällt Dir an Deinem Beruf besonders?
Mein Beruf ist sehr abwechslungsreich. Zusammen mit meinen Kollegen bin ich für die reibungslose Trinkwasserversorgung zuständig und da gibt es jeden Tag neue Herausforderungen. Mir gefällt vor allem die Arbeit im Freien und an wechselnden Orten in der Region. Nur in großen Produktionshallen zu sein, das könnte ich mir nicht vorstellen.
Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?
Die Ausbildung selbst beinhaltet viele Tätigkeitsgebiete, zu denen wir dann Lehrgänge absolvieren. So lerne ich zum Beispiel die Metallbearbeitung, die Elektrotechnik und auch die Arbeit im Labor kennen. Typische Aufgaben sind u.a. das Überprüfen der Trinkwasserversorgungsanlagen oder das Instandhalten und Reparieren des Trinkwasserrohrleitungssystems. Da wird dann auch mal gebaggert, um die Rohre freizulegen. Ganz wichtig ist auch die Kontrolle der Trinkwasserqualität. Im Labor werden dann Parameter wie Chlorgehalt und Trübung ermittelt.
Was würdest Du zukünftigen Azubis mit auf den Weg geben?
Informiert euch rechtzeitig über die Anforderungen von Berufen. Nur so könnt ihr auch den richtigen für euch finden. Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik müsst ihr zum Beispiel in den naturwissenschaftlichen Fächern fit sein. Eins ist aber in jedem Beruf und in jeder Ausbildung gleich: Man muss immer lernbereit sein, Einsatz zeigen und auch mal etwas Neues ausprobieren. Kommt doch einfach mal vorbei und zeigt uns, was ihr drauf habt!