Freiwilligendienst leisten

Du bist mit der Schule fertig und möchtest gern noch etwas Zeit für Dich haben, bevor Du voll ins Berufsleben startest? Dann nutze diese Zeit doch gleich als Chance, um herauszufinden, wo Deine Stärken, Interessen und Fähigkeiten liegen. So kannst Du Dir besser bewusst werden, in welchem Bereich Du später eine Ausbildung oder ein Duales Studium beginnen möchtest.

Während eines Freiwilligendienstes hast Du zahlreiche Möglichkeiten. In einem vorher zeitlich festgelegten Rahmen übernimmst Du als ehrenamtlicher Mitarbeiter gemeinnützige Aufgaben, z. B. in sozialen oder gemeinnützigen Einrichtungen. In der Regel bekommst Du dabei eine kleine Bezahlung – oft auch Taschengeld genannt. Je nach Einsatzgebiet kannst Du aber auch eine kostenfreie Unterkunft und Verpflegung u. ä. erhalten – das ist ganz unterschiedlich. Eine kostenfreie Sozialversicherung hingegen steht Dir immer zu. Freiwilligendienste kannst Du sowohl im Inland als auch im Ausland absolvieren. Im Folgenden findest Du Informationen zu den verschiedenen Formen des Freiwilligendienstes.

Die Arten des Freiwilligendienstes

Info

Freiwilligendienste sind gesetzlich geregelte Formen bürgerschaftlichen Engagements und werden überwiegend von jungen Menschen geleistet. Sie sind als Lerndienste mit bildungspolitischem Charakter angelegt.

Weiterführende Informationen und Links

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf teilweise die männliche Form der Anrede. Die Bezeichnungen beziehen sich jedoch auf Personen jeder Geschlechtsidentität.

zum Seitenanfang
Kontakt

  Brucknerstraße 8
       07318 Saalfeld
  0 36 71 - 4 51 30 23
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Rechtliches    
Datenschutz    |   Cookie-Einstellungen    |   Impressum    |   AGB