Ausbildung Kaufmann für IT-System-Management

Ausbildung Kaufmann für IT-System-Management
Kaufleute für IT-System-Management sind Experten für die Vermarktung von IT-Dienstleistungen. Sie kennen sich in technischen Belangen bestens aus und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um Hardware, Software und komplette IT-Systeme wie zum Beispiel Kundenberatung, Bedarfsanalyse, Projektplanung, Kostenkalkulation und Marketing. Aufgrund der rasanten technischen Entwicklung und zunehmenden Digitalisierung ist der Beruf gefragt und zukunftssicher. Er bietet viel Raum für Eigenverantwortung und zudem jede Menge Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was macht ein Kaufmann für IT-System-Management?

Kaufleute für IT-System-Management

  • informieren und beraten ihre Kunden zu allen Fragen rund um IT-Produkte und IT-Dienstleistungen,
  • analysieren kundenspezifische Anforderungen und entwickeln Konzepte für IT-Lösungen,
  • erstellen passende Angebote, erarbeiten Kostenkalkulationen und ermitteln Finanzierungsmöglichkeiten,
  • bereiten Verträge vor und schließen sie ab, vereinbaren Serviceleistungen,
  • beschaffen die benötigte Hard- und Software,
  • wirken teilweise bei der Installation von IT-Systeme mit,
  • kümmern sich um IT-Sicherheit und Datenschutz,
  • unterstützen und begleiten Kunden nach Bereitstellung neuer IT-Systeme, weisen in die Benutzung ein oder führen Produktschulungen durch,
  • führen Produkt- und Zielgruppenanalysen sowie Werbe- und Marketingmaßnahmen durch,
  • halten sich ständig über Neuentwicklungen im IT-Bereich auf dem Laufenden.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Kaufmann für IT-System-Management ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die duale Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.

Passt der Beruf Kaufmann für IT-System-Management zu mir?

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management

  • mindestens sehr guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse für neue Informationstechnologien
  • analytisches und kaufmännisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit, freundliches und überzeugendes Auftreten
  • Organisationstalent und Verhandlungsgeschick
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Wo kann ich als Kaufmann für IT-System-Management arbeiten?

  • IT-Dienstleister
  • Hersteller von Informations- undTelekommunikationstechnik
  • Unternehmensberatungen im IT-Bereich

Aufstiegsmöglichkeiten nach Deiner Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management

Mit dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management hast Du viele Perspektiven. Du bist nicht nur gefragte Fachkraft auf dem Arbeitsmarkt, sondern kannst Dich auch durch Weiterbildungen oder ein Studium fachlich und persönlich qualifizieren.

Aufstiegsmöglichkeiten in diesem Beruf sind:

  • Techniker für Informatik
  • Fachwirt für Computer-Management
  • Betriebswirt für Informationsverarbeitung
  • IT-Kundenbetreuer
  • Studium Informatik oder Wirtschaftsinformatik

Finde Ausbildungsplätze für Kaufmann für IT-System-Management (m/w/d)

Unser Tipp für Dich:


Falls Du Dir noch nicht ganz sicher bist, nutze die Möglichkeit, ein Praktikum oder einen Ferienjob zu absolvieren. So kannst Du herausfinden, ob der Beruf zu Dir passt!

Ähnliche Ausbildungsberufe

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Die Berufsbezeichnungen beziehen sich jedoch auf Personen jeder Geschlechtsidentität.

2020
wurde aus dem Beruf IT-System-Kaufmann das neue Berufsbild Kaufmann für IT-System-Management.

2020
wurde aus dem Beruf IT-System-Kaufmann das neue Berufsbild Kaufmann für IT-System-Management.

Kontakt

  Brucknerstraße 8
       07318 Saalfeld
  0 36 71 - 4 51 30 23
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Rechtliches    
Datenschutz    |   Cookie-Einstellungen    |   Impressum    |   AGB