Medientechnologe Siebdruck

Ob Glas, Keramik, Papier, Textilien oder Kunststoff, ob runder oder flacher, weicher oder harter Untergrund - nahezu jede Fläche kann durch Siebdruck ein individuelles Aussehen erhalten. Dabei handelt es sich um ein Schablonen-Druckverfahren, bei dem die Farbe durch ein feines Gewebe, genannt Sieb, gepresst wird. Medientechnologen Siebdruck sind dafür die Experten. Ihr Arbeitstag ist bunt und abwechslungsreich, denn sie stellen die unterschiedlichsten Druckprodukte wie beispielsweise Textilien, Keramikartikel, Chipkarten, DVDs, große wetterfeste Plakate, lichtbeständige Werbeschilder oder sogar Leiterplatten her.

Was macht ein Medientechnologe Siebdruck?

Medientechnologen Siebdruck

  • nehmen Druckaufträge entgegen, prüfen diese auf Vollständigkeit und technische Umsetzbarkeit,
  • planen den Produktionsablauf, berück­sich­ti­gen mate­ri­al- und pro­dukt­spe­zi­fi­sche Besonderheiten bei der Auswahl geeigneter Arbeitstechniken und Farben,
  • trans­fe­rie­ren und kon­ver­tie­ren Daten mittels spe­zi­eller Hard- und Soft­ware,
  • erstel­len Druck­vorlagen und fertigen Siebdruck­formen an,
  • richten Siebdruckmaschinen und vollautomatische Druckstraßen ein oder rüsten sie um,
  • steuern, überwachen und dokumentieren den gesamten Druck­pro­zes­s, nehmen regelmäßig Mess- und Prüfarbeiten vor, z.B. Farb- und Tonwertkontrollen,
  • trocknen die Druckerzeugnisse fachgerecht, veredeln diese z.B. mit Effektfarben und Lacken oder verarbeiten sie an Präge- und Stanzautomaten bzw. Schneide- und Falzmaschinen weiter,
  • reinigen, war­ten und pfle­gen die Pro­duk­ti­ons­an­la­gen,
  • beach­ten bei allen Tätigkeiten öko­no­mi­sche und öko­lo­gi­sche Aspek­te.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Medientechnologen Siebdruck?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Medientechnologe Siebdruck ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk. Die duale Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.

Passt der Beruf Medientechnologe Siebdruck zu mir?

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Medientechnologen Siebdruck

  • ideal Realschulabschluss, auch guter Hauptschulabschluss
  • handwerklich-technisches Interesse und Geschick
  • Spaß an Computerarbeit
  • Sinn für Farben und Formen, uneingeschränktes Farbsehvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit, Beobachtungsgenauigkeit und schnelle Reaktionsgeschwindigkeit
  • sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamgeist

Wo kann ich als Medientechnologe Siebdruck arbeiten?

  • Druckereien
  • Unternehmen der Keramik-, Glas- und Kunststoffindustrie
  • Textilveredlungsunternehmen
  • Hersteller von Verpackungsmitteln

Aufstiegsmöglichkeiten nach Deiner Ausbildung zum Medientechnologen Siebdruck

Mit dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung zum Medientechnologen Siebdruck hast Du viele Perspektiven. Du bist nicht nur gefragte Fachkraft auf dem Arbeitsmarkt, sondern kannst Dich auch durch Weiterbildungen oder ein Studium fachlich und persönlich qualifizieren.

Aufstiegsmöglichkeiten in diesem Beruf sind:

  • Siebdruckermeister
  • Industriemeister - Fachrichtung Printmedien
  • Techniker - Fachrichtung Druck- und Medientechnik
  • Fachwirt - Medien
  • Studium Druck- und Medientechnik oder Medienproduktion

Finde Ausbildungsplätze für Medientechnologe Siebdruck (m/w/d)

Unser Tipp für Dich:


Falls Du Dir noch nicht ganz sicher bist, nutze die Möglichkeit, ein Praktikum oder einen Ferienjob zu absolvieren. So kannst Du herausfinden, ob der Beruf zu Dir passt!

Ähnliche Ausbildungsberufe

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Die Berufsbezeichnungen beziehen sich jedoch auf Personen jeder Geschlechtsidentität.

1907
wurde in England das erste Patent für die heute bekannte Siebdrucktechnik angemeldet.

1907
wurde in England das erste Patent für die heute bekannte Siebdrucktechnik angemeldet.

Kontakt

  Brucknerstraße 8
       07318 Saalfeld
  0 36 71 - 4 51 30 23
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Rechtliches    
Datenschutz    |   Impressum    |   AGB