Elektroanlagenmonteur / -in

Ohne Strom geht nichts mehr. Elektroanlagenmonteur/-innen sind dafür die Spezialisten. Sie kennen sich mit Generatoren und Überlandleitungen genauso aus wie mit Blitzableitern, Gebäudesicherungen, Straßenbeleuchtung oder Schaltschränken. Zu ihren Aufgaben gehört die Montage, Instandhaltung und Reparatur von Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Meldetechnik sowie der Beleuchtungstechnik. Elektroanlagenmonteur/-innen sorgen gewissermaßen immer für den richtigen Stromfluss und damit für die einwandfreie Funktionsfähigkeit.
Ausbildungsinfo
Elektroanlagenmonteur/-in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die duale Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufliche Tätigkeiten
Elektroanlagenmonteur/-innen
  • sind überwiegend an wechselnden Einsatzorten tätig, meist auf Montagebaustellen, in Werkstätten oder Produktionshallen,
  • bereiten anhand von technischen Zeichnungen und Schaltplänen die Auftragsabwicklung vor, stellen die benötigten Materialien, Werkzeuge und Messgeräte zusammen, richten Baustellen ein,
  • installieren elektrische Anlagen aller Art, bauen z.B. Schaltgeräte zusammen, verbinden mechanische Bauteile, verlegen Leitungen, verdrahten elektrische Baugruppen, montieren Anschluss-und Verteilertafeln,
  • nehmen die Anlagen in Betrieb, messen elektrische Parameter, prüfen die Schutz- und Sicherheitseinrichtungen sowie die Gesamtfunktion,
  • übernehmen Inspektions- und Wartungsarbeiten,
  • suchen und beheben Störungen in elektrischen Anlagen, grenzen Fehler ein, wechseln Verschleißteile aus oder reparieren einzelne Bauteile,
  • dokumentieren Schaltungsunterlagen und technische Prüfungen.
Vorteilhafte Eigenschaften und Voraussetzungen
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • handwerkliches Geschick
  • selbstständige und umsichtige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und körperliche Belastbarkeit
  • ständige Lernbereitschaft
Qualifikationen
  • Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik
  • Techniker/-in Fachrichtung Elektrotechnik
  • Studium Elektrotechnik oder Energietechnik
Einsatzgebiete
Energieversorgungsunternehmen, Elektroinstallationsbetriebe, Hersteller elektrischer Anlagen